Hochzeitsstrauß aus helllila Orchideen

Lila und Weiß sind populäre Farben auf Hochzeiten im Frühling und Sommer. Dabei werden die Brautsträuße meist aus örtlichen Saisonblumen gestaltet: Rosen, Tulpen, Lilien & Co. Der Blumenstrauß kann aber auch ganz exotisch sein – mit lila Phalaenopsis Orchideen.

Das zarte Blumenduett aus lila Orchideen und weißen Rosen

Hochzeitsstrauß Frühling aus lila Phalaenopsis Orchideen und weißen Rosen
Hochzeitsstrauß Frühling aus lila Phalaenopsis Orchideen und weißen Rosen

Ein Hochzeitsstrauß aus weißen Rosen ist die unsterbliche Klassik, die Zartheit und Reinheit der Braut unterstreicht. Wenn die Komposition dabei mit helllila Orchideen ergänzt wird, ergibt sich ein richtiges floristisches Meisterwerk. Die großen Orchideen wirken wie Schmetterlinge, die über den Rosen flattern! In einer Manschette aus grünen Blättern wird dieser Brautstrauß zum zarten, strahlenden und exotischen Hochzeits-Accessoire.

Lila Hochzeitsstrauß im Vintage-Stil

Den Brautstrauß kann man nicht nur gemäß der Farbpalette und der Jahreszeit der Hochzeit gestalten, sondern auch gemäß dem Stil. Dieser Blumenstrauß in Lila und Grau ist zum Beispiel perfekt nicht nur für klassische Hochzeiten im Winter, sondern auch für eine Feier in den Stilen Vintage und Provence.

Lila Rosenstrauß mit dem vintagen Hauch

Hochzeitsstrauß lila altrosa Rosen Lavendel Provence Vintage

Die pastellfarbenen lila Rosen sind wirklich außergewöhnliche Blumen und sehen autark in einem Blumenstrauß aus. Das gedämpfte Lila sieht wie eine veraltete, verbleichte Farbe aus – das perfekte für einen ruhigen winterlichen oder vintagen Hochzeitsstrauß. Die Rosen können unaufdringlich mit Lavendel-Zweigen ergänzt werden – ganz im Provence-Stil. Für einen weiteren Hauch der Antike sorgen silbrige Pflanzen. Greiskraut bzw. Silberblatt sowie Tillandsie, die den Blumenstrauß bedeckt und vorne etwas runterhängt, sind dafür ideal und machen die Blumenkomposition einfach vollkommen.

Herz-Hochzeitsstrauß mit lila Orchideen

Ein Brautstrauß ist ein traditionelles Attribut jeder Hochzeit. Er kann aber auch ein stilvolles Accessoire der Braut sein, insbesondere wenn er kunstvoll von Floristen gestaltet ist – wie dieses Blumenherz mit Orchideen.

Ein stilvolles Blumenherz in Weiß und Lila

Hochzeitsstrauß herzförmig weiß lila mit Ranunculus und Orchideen

Dieser Hochzeitsstrauß beeindruckt mit vielen Nuancen. Zum einen ist dies die originelle Form – die Blumen sind in Form von einem Herz zusammengebunden. Sehr schön sehen dabei die traditionellen Rosen, die zarten Ranunculus- oder Eustoma-Blumen in der Farbe Weiß aus.

Der weitere Hingucker von diesem Brautstrauß sind große Phalaenopsis Orchideen, die eine außergewöhnliche Färbung haben: tief lila mit weißen Punkten. Ob im Winter, Sommer oder Frühling – dieser Hochzeitsstrauß wird ein richtiges Schmuckstück für jede Braut sein.