Hochzeitsstrauß aus helllila Orchideen

Lila und Weiß sind populäre Farben auf Hochzeiten im Frühling und Sommer. Dabei werden die Brautsträuße meist aus örtlichen Saisonblumen gestaltet: Rosen, Tulpen, Lilien & Co. Der Blumenstrauß kann aber auch ganz exotisch sein – mit lila Phalaenopsis Orchideen.

Das zarte Blumenduett aus lila Orchideen und weißen Rosen

Hochzeitsstrauß Frühling aus lila Phalaenopsis Orchideen und weißen Rosen
Hochzeitsstrauß Frühling aus lila Phalaenopsis Orchideen und weißen Rosen

Ein Hochzeitsstrauß aus weißen Rosen ist die unsterbliche Klassik, die Zartheit und Reinheit der Braut unterstreicht. Wenn die Komposition dabei mit helllila Orchideen ergänzt wird, ergibt sich ein richtiges floristisches Meisterwerk. Die großen Orchideen wirken wie Schmetterlinge, die über den Rosen flattern! In einer Manschette aus grünen Blättern wird dieser Brautstrauß zum zarten, strahlenden und exotischen Hochzeits-Accessoire.

Weißer Hochzeitsstrauß mit rosa Streifen

Sehr häufig werden Brautsträuße aus verschiedenfarbigen Blumen gemacht: Solche Blumen- und/oder Farbkompositionen sehen viel schöner und stilvoller aus. Dabei werden die unterschiedlichen Blumen meist lässig angeordnet. Mit etwas Geometrie kann der Brautstrauß aber an mehr Originalität gewinnen.

Weißer Rosenstrauß mit rosé Streifen

Hochzeitsstrauß weiß und rosa rosé Streifen aus Rosen
Hochzeitsstrauß weiß und rosa rosé Streifen aus Rosen

Dieser Hochzeitsstrauß aus Rosen verdankt seinen Charme der besonderen Anordnung von Blumen. Als Basis sind die reinen, wolkigen Rosen zusammen mit Gipskraut zu einem luftigen runden Strauß zusammengebunden. Dazu wurden Rosenblüten in zartem Rosé beigefügt und zwar so, dass sie einer Art diagonale Linie formen. Das ist ein außergewöhnliches Design. Verzierungen der Blumen mit Perlen sowie eine weiße Manschette aus Tüll und Satin vollenden das floristische Werk und machen den Strauß zum perfekten Accessoire zum Brautkleid in jeder Jahreszeit.

Hochzeitsstrauß — gelb-blauer Frühlingskranz

Eine der elegantesten, visuell und physisch leichten, und zugleich schönsten und ungewöhnlichsten Arten von Brautsträußen ist der Blumenkranz. Dies ist nicht nur ein bequemes und schickes Accessoire für die Braut, sondern auch ein Symbol für Glück.

Grüner Kranz mit blauen und gelben Hyazinthen für die Hochzeit

Hochzeitsstrauß grüner Kranz Hyazinthen blau gelb rote Beeren
Hochzeitsstrauß grüner Kranz mit Hyazinthen in blau-gelb mit roten Beeren

Die Basis für diesen Hochzeitsstrauß ist aus einem Strohkranz gemacht, der rundum mit Moos bedeckt ist. Der grüne Kranz ist mit schönen, wohlriechenden Blumen geschmückt — den blauen Hyazinthen. Einzelne blaue und gelbe Blüten sowie kleine rote Beeren hängen wie luftige Girlanden in der Mitte. Ein entzückendes Schmuckstück für die Hochzeit im Frühling, der für einen einzigartigen Braut-Look sorgt!

Faszinierender Hochzeitsstrauß in Form einer Riesenblüte aus Orchideen

Man ist gewohnt, eine Braut vielen Blumen in der Hand zu sehen. Was ist, wenn es aber eine einzige, aber riesige Blüte ist, die wie eine Seerose oder exotische tropische Blume aussieht? Das fasziniert!

Riesige Fantasieblume aus Orchideen als Hochzeitsstrauß

Hochzeitsstrauß große weiße Blüte aus Orchideen mit roten Akzenten

Dieser Hochzeitsstrauß ist eine wirklich außergewöhnliche Komposition — die vielen Blumen sehen wie eine einzelne, fantastisch große Blume aus. Für die „Blumenmitte“ wurden viele weinrot gepunktete Tiger-Orchideen genommen. Rundherum wurden weiße Blumenblätter angeordnet. Für diesen Zweck kann man Magnolien, Lilien, Amaryllis und andere große Blumen verwenden. An den Enden der Blüten wurden rote und weiße Perlen angebracht — ein glanzvoller, zarter Brautstrauß für eine Märchenhochzeit im Frühjahr!

Gelb-roter Hochzeitsstrauß mit zarten Eustoma-Blüten

Herbstliche Brautsträuße werden in bunten, warmen Farben gemacht — Rot, Orange, Gold, Gelb. Dabei kann aber der Blumenstrauß wirklich zart aussehen, wie diese Komposition mit Eustoma.

Zarter Eustoma-Brautstrauß in Herbstfarben

Hochzeitsstrauß cremefarben beige zitronengelbe Eustoma mit roten Beeren und Perlen

Für diesen kleinen, runden und stilvollen Hochzeitsstrauß wurden zarte Eustoma-Blumen in einer sehr ungewöhnlichen Farbe verwendet – Zitronengelb. Die zitronengelben Eustoma wirken bunt und positiv, aber nicht zu aufdringlich und gar frisch. Die autarken Blumen wurden mit roten Dekobeeren ergänzt. Sie sorgen für rote, herbstliche Akzente und lenken gleichzeitig nicht von der Zartheit und Schönheit der Blumen ab. Ein extra Hingucker kann eine weiße Perlenkette sein, die für sanften Glanz sorgt. Ein super-zartes Accessoire für eine Hochzeit im Spätsommer und Frühherbst.

Hochzeitsstrauß mit weißen und tiefblauen Eustoma

Die zartesten Brautsträuße werden meist mit rosa Blumen assoziiert. Aber auch ein Blumenstrauß in kalten Farbtönen kann wirklich zart aussehen — das dank den luftigen Eustoma-Blumen.

Eustoma-Brautstrauß in Weiß und Violett

Hochzeitsstrauß weiß blau lila violett Eustoma Lisianthus

Eustoma bzw. Lisianthus vereint in sich die Pracht der Rosen und die Zartheit der Glockenblumen. Die Farbenvielfalt der Blüten ermöglicht es, einen Hochzeitsstrauß in beliebigem Stil und für jede Jahreszeit zu machen. Die Blumen wirken sehr autark, weshalb man sie durch keine anderen Pflanzen ergänzen muss. Dieser Brautstrauß wurde aus weißen und dunkelblauen, lila schattierten Eustoma gemacht, die eine originelle Farbkombination bilden. Dieser runde Blumenstrauß wirkt luftig, leicht und erfrischend — ein ideales Accessoire für eine romantische Frühling- oder Sommerhochzeit.

Runder Hochzeitsstrauß mit vielen roten Mini-Rosen

Rosen sind wohl die beliebtesten Blumen und sind fast auf jedem romantischen Event zu sehen, insbesondere auf Hochzeiten. Trotz deren Popularität kann man aus diesen prächtigen Blumen wahrlich originelle und einzigartige Brautsträuße gestalten.

Rote Rosenpracht in grüner Manschette aus Deko-Gras

Hochzeitsstrauß hundert rote Rosen mit grüner Manschette aus Gras

Für diesen runden Hochzeitsstrauß wurden wirklich viele knallrote Miniatur-Rosen verwendet — über hundert Stück! Das prachtvolle und elegante Blumenbündel ist von einer aussergewöhnlichen grünen Manschette aus Chinagras oder Bärengras umrahmt. Oben sind die Grasenden mit kleinen Perlen und Bändern verziert, unten fallen die Enden wie ein grüner Wasserfall nieder. Dies betont die Schönheit der Blumen, sorgt für praktischen Halt und verleiht der Komposition einen stylischen Akzent. Ein tolles Schmuckstück für eine farbenfrohe und zugleich elegante Hochzeit im Sommer.

Lila Hochzeitsstrauß im Vintage-Stil

Den Brautstrauß kann man nicht nur gemäß der Farbpalette und der Jahreszeit der Hochzeit gestalten, sondern auch gemäß dem Stil. Dieser Blumenstrauß in Lila und Grau ist zum Beispiel perfekt nicht nur für klassische Hochzeiten im Winter, sondern auch für eine Feier in den Stilen Vintage und Provence.

Lila Rosenstrauß mit dem vintagen Hauch

Hochzeitsstrauß lila altrosa Rosen Lavendel Provence Vintage

Die pastellfarbenen lila Rosen sind wirklich außergewöhnliche Blumen und sehen autark in einem Blumenstrauß aus. Das gedämpfte Lila sieht wie eine veraltete, verbleichte Farbe aus – das perfekte für einen ruhigen winterlichen oder vintagen Hochzeitsstrauß. Die Rosen können unaufdringlich mit Lavendel-Zweigen ergänzt werden – ganz im Provence-Stil. Für einen weiteren Hauch der Antike sorgen silbrige Pflanzen. Greiskraut bzw. Silberblatt sowie Tillandsie, die den Blumenstrauß bedeckt und vorne etwas runterhängt, sind dafür ideal und machen die Blumenkomposition einfach vollkommen.

Exquisiter grüner Hochzeitsstrauß mit Orchideen

Grün ist eine der außergewöhnlichsten Farben von Blumen. Deshalb kann man mit einem grünen Brautstrauß auf der Hochzeit besonders strahlen und den exquisiten Geschmack zeigen.

Extravaganter Hochzeitsstrauß: Hortensien & Orchideen im Bindegrün-Meer

Hochzeitsstrauß hellgrün moorgrün grün Bindegrün Orchideen

In diesem hellgrünen Hochzeitsstrauß scheinen alle grünen Gräser, Blätter und sonstige Gewächse gesammelt zu sein. Wenn man aber genauer hinschaut, wurde dieser Brautstrauß zum großen Teil aus Blumen zusammengestellt: aus grünen Hortensien und riesigen grün-weißen Blüten der Cymbidium-Orchideen. Natürlich wurde die Blumenkomposition auch mit vielen Sorten von Bindegrün versehen, wie etwa dem Aspargus. Solcher Brautstrauß ist angemessen in beliebiger Jahreszeit, am besten wirkt er aber im Sommer. Jede Braut kann diese Blumenkomposition in die Hand nehmen – dieses Accessoire steht jeder Frau!

Blauer Hochzeitsstrauß aus Stoffblumen

Heute werden Hochzeiten in allen möglichen Farbpaletten gestaltet. Passend dazu wählt man auch die Accessoires – von Krawatte für den Bräutigam bis zum Hochzeitsstrauß für die Braut. Für den letzten gibt es aber nicht immer Blumen in der nötigen Farbe, etwa in Hellblau. Aber wer hat gesagt, dass es immer echte Blumen sein müssen?

Stylischer Hochzeitsstrauß aus blauen Stoffblumen

Hochzeitsstrauß blau Stoffblumen Perlen

Ein Hochzeitsstrauß kann auch aus künstlichen Blumen gemacht werden. Und hier kann man ohne Grenzen beliebige Schattierungen wählen. Für diesen Brautstrauß wurden prächtige Blüten aus azurblauem halbdurchsichtigem Stoff gefertigt und mit Perlen in der Mitte verziert. Die Form der Blumen ähnelt den Pionen, sodass der Blumenstrauß besonders luftig wirkt.

Schicke Manschette mit Tüll und Satinschleife

Hochzeitsstrauß azur blau mit Satinschleife, Tüll-Manschete und Love-Anhänger

Stilgemäß ist auch die Manschette gestaltet. Weißer wolkiger Tüll umrahmt die Blumen. Er ist mit einer blauen Satinschleife zusammengebunden, die schön runterhängt und mit der Blumenfarbe harmoniert. Neben der Schleife ist der Brautstrauß auch mit einem Herz-Anhänger mit Love-Innschrift verziert. Unglaublich romantisches und originelles Hochzeitsaccessoire!

Herz-Hochzeitsstrauß mit lila Orchideen

Ein Brautstrauß ist ein traditionelles Attribut jeder Hochzeit. Er kann aber auch ein stilvolles Accessoire der Braut sein, insbesondere wenn er kunstvoll von Floristen gestaltet ist – wie dieses Blumenherz mit Orchideen.

Ein stilvolles Blumenherz in Weiß und Lila

Hochzeitsstrauß herzförmig weiß lila mit Ranunculus und Orchideen

Dieser Hochzeitsstrauß beeindruckt mit vielen Nuancen. Zum einen ist dies die originelle Form – die Blumen sind in Form von einem Herz zusammengebunden. Sehr schön sehen dabei die traditionellen Rosen, die zarten Ranunculus- oder Eustoma-Blumen in der Farbe Weiß aus.

Der weitere Hingucker von diesem Brautstrauß sind große Phalaenopsis Orchideen, die eine außergewöhnliche Färbung haben: tief lila mit weißen Punkten. Ob im Winter, Sommer oder Frühling – dieser Hochzeitsstrauß wird ein richtiges Schmuckstück für jede Braut sein.

Zartester Hochzeitsstrauß in Hellrosa

Wie kann man jede Braut beschreiben? Jung, schön, zart, liebevoll… All diese Eigenschaften betont am besten dieser hellrosa Hochzeitsstrauß, der pure Zartheit ausstrahlt.

Pure Zartheit: Hochzeitssträuße in Hellrosa

Hochzeitsstrauß hellrosa rosa weiß mit Inka-Lilien, Rosen, Amaryllis

Helles Rosa und dessen pfirsichfarbene Töne sind unglaublich zarte, romantische Farben. Aus Rosen in diesen Schattierungen gelingen die besten Brautsträuße. Die Rosen können mit weißen, gepunkteten Inka-Lilien oder weißen Amaryllis-Blumen komponiert werden, so sieht der Hochzeitsstrauß prächtiger und stilvoller aus. Die Manschette oder die Blumenstängel sind zusätzlich mit weißen Satinbändern und Perlen zu verzieren – für besseren Halt und mehr Glanz. Diese klassischen Brautsträuße sind ideale Accessoires für jede Jahreszeit, aber besonders harmonisch wird damit der Look der Braut im Frühling.

Bunter Hochzeitsstrauß aus Astern und Chrysanthemen

Sehr häufig entscheiden sich Bräute für Blumensträuße in nur einer Farbschattierung, die der Farbpalette der Hochzeit entspricht. Dabei sind bunte Brautsträuße, die alle Farben der Natur ausstrahlen, doch besonders schick und positiv!

Bunter Hochzeitsstrauß für Frühling und Sommer

Hochzeitsstrauß Astern und Chrysanthemen in Gelb, Grün, Weiß, Lila, Rosa

Ein bunter Hochzeitsstrauß ist eine ideale Wahl für die Hochzeit im Frühling und Herbst, wo die Natur mit allen Farben aufblüht. Schauen Sie sich diesen kugelförmigen Brautstrauß an – die Komposition aus hellrosa Rosen mit weißen, grünen, gelben und violetten Astern und Chrysanthemen wirkt sehr leicht, zart und zugleich farbenfroh. Diese Blumen sehen an einem warmen Tag sehr lange frisch aus. Die Manschette aus beigefarbenem Satin ist neutral und kaum zu sehen, gewährleistet aber einen bequemen Halt für die Braut. Ein schicker und praktischer Brautstrauß!

Zarter Hochzeitsstrauß in rosa-roten Schattierungen

Eine zarte und bunte Blumenpracht in der Hand – dies ist das beste Hochzeitsaccessoire für jede Braut. Besonders im Sommer kann man die schönsten, farbenfrohsten Blumen für den Hochzeitstrauß wählen, etwa die Ranunkeln, Inka-Lilien und Rosen.

Hochzeitsstrauß aus Ranunkeln und Inkalilien in Rosa, Pfirsich und Weinrot

Sommerlicher Hochzeitsstrauß rosa, orange, rot aus Rosen, Ranunkeln, Inka-Lilien

Zarte Rosen und Ranunculus-Blumen in den weißen und rosa Schattierungen mit bunten Inka-Lilien sind eine tolle Komposition für einen sommerlichen Hochzeitsstrauß. Darauf können mit weiteren Blüten und Bindereigrün bunte weinrote und grüne Akzente gesetzt werden. Pfirsichfarbene Satinbänder und Kristallketten, die von der Blumenkugel runterhängen, lassen den Brautstrauß lässig, luftig und verträumt wirken. Ein richtiges sommerliches Blumenmärchen!

Grüner Kugel-Hochzeitsstrauß mit Flamingoblumen

Jede Braut wünscht sich eine einzigartige Hochzeit und will jeden mit ihrem Look staunen lassen. Das gelingt neben anderem mit außergewöhnlichen Blumensträußen, die mit der Blumenart, Farbe und Form brillieren – wie diese grüne Blumenkugel.

Grüne Blumenkugel für extravaganten Hochzeits-Look

Hochzeitsstrauß grün Kugel Chrysanthemen Astern Flamingoblumen Anthurium

Dieser hellgrüner Hochzeitsstrauß ist ein wahres Designerstück: Die ungewöhnliche runde Form und extravagante Farbwahl (grüne Blumen sind wirklich etwas Exklusives) wirken sehr stilvoll und originell. Die Basis des Blumenstraußes besteht aus grünen Astern- und Chrysanthemen-Blüten, die in eine Kugelform mit grünen Perlen-Nadeln eingesteckt wurden. Die Kugel ist mit zwei-drei riesigen grünen Flamingoblumen (Anthurium) verziert. Dieser Brautstrauß ist ein unglaublich stylisches Accessoire!

Pinker Hochzeitsstrauß aus schönen Stoffblumen

Der Hochzeitsstrauß ist ein wichtiges Accessoire, das den Look der Braut bestimmt. Ein richtiges Schmuckstück kann dieser luftige, pinke Brautstrauß aus Stoffblumen und weiteren Dekoelementen sein.

Luftiger Brautstrauß in Pink

Hochzeitsstrauß pink Stoffblumen Perlen Tüll Feder Schleifen

Der Hochzeitsstrauß kann wie aus echten, so auch aus künstlichen Blumen gemacht werden. Für diesen Brautstrauß wurden zarte und verspielte pinke Stoffblumen verwendet, die wie eine kleine märchenhafte Rüschen-Wolke wirken. Wenn Sie echte Blumen bevorzugen, können Sie stattdessen auch Hortensien oder Nelken nehmen. Für den Effekt der Extra-Luftigkeit wurde der pinke Brautstrauß mit weißen Federn, Perlen und einer Manschette aus weißem Tüll verziert. Eine pinke Satinschleife rundherum – schon bekommt die junge Braut ein perfektes Accessoire für die Hochzeit im Winter, Frühling oder Sommer.

Gelber Hochzeitsstrauß aus stilvollen Kunstblumen

Traditionell werden für Brautsträuße echte Blumen verwendet. Man kann aber auch wirklich originell sein und künstliche, kunstvoll gemachte Blumen aus Papier, Stoffen oder Polymeren nehmen – sie sorgen für das einzigartige Erscheinungsbild der Braut und sind ein Erinnerungsstück fürs Leben.

Hochzeitsstrauß aus gelben Papierblumen und Perlen

Hochzeitsstrauß gelb weiß Kunstblumen Papierblumen

Schöne, große Blumen aus beigefarbenem, gelbem und orangem Papier sowie mit großen weißen Perlen in der Blumenmitte können wirklich beeindrucken. Zusammen mit einer weißen Tüll-Manschette, gelber Satinschleife und einem weißen Herz-Anhänger ergibt sich ein schicker Hochzeitsstrauß, der für fröhliche und warme Akzente im Look der Braut sorgt. Er sieht auf Hochzeiten in jeder Jahreszeit angemessen aus – im Winter, Frühjahr, Sommer und Herbst. Solch ein Brautstrauß ist wirklich ein unikales, stylisches Accessoire!

Pink-weißer Hochzeitsstrauß aus edelsten Blumen

Beeindrucken Sie alle Gäste mit einem saftigen, schicken Brautstrauß aus exklusiven Blumen: den pinken Rosen und exotischen weißen Orchideen.

Edler Blumenstrauß in Pink und Weiß für die junge Braut

Hochzeitsstrauß pink weiß Rosen und Orchideen verschiedener Sorten

Rosen, die Blumen der Liebe, sind die perfekte Wahl für die Hochzeit. Damit der Hochzeitsstrauß aber nicht wie alle anderen aussieht, sollte man außergewöhnliche Rosensorten oder -farben wählen, zum Beispiel Pink. Diese Schattierung ist positiv, bunt, verspielt und auch sehr romantisch – ganz wie eine junge Braut. Der Brautstrauß ist aber etwas aufzufrischen. Dies geht am besten mit den exklusiven weißen Orchideen. Dies müssen nicht unbedingt die traditionellen Phalaenopsis sein, sondern die etwas zarteren Oncidium- oder Dendrobium-Orchideen. Ein perfekter edler Brautstrauß für Frühling, Sommer und Winter!

Stilvoller Hochzeitsstrauß mit zarten Rosen und Orchideen

Dieser Hochzeitsstrauß ist das wahre floristische Meisterwerk, das pure Eleganz und Stil ausstrahlt. Die sanften Farben und strengen Formen machen ihn zum Schmuckstück für jede Braut und wirken fantastisch wie im Winter, so auch im Sommer.

Hochzeitsstrauß aus zarten Rosen und Orchideen

Hochzeitsstrauß hellrosa weiß mit Rosen, Phalaenopsis Orchideen und Bindegrün

Für diesen Brautstrauß wurden die zartesten kleinen Rosenblüten in der Farbe Hellrosa verwendet. Das große, lange Bündel von Blumen wird mit einer Manschette aus Chinagras zusammengehalten. Dabei ergibt sich bereits hier eine bewundernswerte Harmonie der Pastelltöne von Rosa und Dunkelgrün. Hier endet aber noch nicht das Designer-Können der Floristen: Der Hochzeitsstrauß wird mit drei großen weißen Phalaenopsis Orchideen geschmückt. Noch ein kleiner Eukalyptus-Zweig dazu – schon hält man einen zarten und zugleich extravaganten Brautstrauß!

Bunter Hochzeitsstrauß für den Frühling

Der Frühling erfreut die Menschen mit den zartesten Blüten und Farben. Diese Geschenke der Natur sind unbedingt zu nutzen, wenn es um die Gestaltung der Hochzeit im Frühjahr geht. Genau das wurde bei der Zusammensetzung von diesem herrlich zarten und frischen Brautstrauß gemacht.

Frühlings-Brautstrauß in Lila, Weiß und Rosa

Hochzeitsstrauß lila, rosa, weiß, pfirsich mit Rosen, Eustoma, Krokussen, Inka-Lilien, Nelken

Die Farben lila, rosa und weiß sind die typischen Frühlingsfarben. Diese Farbpalette sollte auch der Frühlings- Hochzeitsstrauß haben. Dabei kann man beliebige Blumen dafür nehmen: die zarten pfirsichfarbenen Rosen, rosa Nelken und Inka-Lilien, lila und weiße Eustoma-Blumen sowie die weißen und rosa Krokusse. Mit diesem Blumenstrauß wird die Braut wie in eine Wolke aus frischen Frühjahrs-Blumen umhüllt sein!

Hochzeitsstrauß aus weißen Orchideen

Ein Hochzeitsstrauß ist kein einfacher Blumenstrauß – er muss wirklich schick sein, die Individualität der Braut betonen und über besten Geschmack aussagen. All dies tut ein Brautstrauß aus den schicken Orchideen.

Antmutiger Hochzeitsstrauß mit weißen Orchideen

Hochzeitsstrauß braun und weiß mit Orchideen

Weiße Orchideen sind die perfekte Blumenwahl für den Hochzeitsstrauß. Diese Blumen sind unglaublich schön und elegant und werden nur auf den prachtvollsten Hochzeiten verwendet. Die Farbe Weiß passt bestens zum Brautkleid und symbolisiert die Reinheit.

Die weißen Orchideen sind Hochzeitsblumen für jede Jahreszeit. Mit der Manschette aus braunen Satinbändern wird der Blumenstrauß aber perfekt für eine klassische, vornehme Hochzeit im Herbst oder Winter, wo er zum Schmuckstück der Braut wird.

 

Hochzeitsstrauß aus Orchideen in Weiß und Altrosa

Orchideen sind elegante, stilvolle und wirklich edle Hochzeitsblumen. Dank deren Farbenvielfalt kann man dabei wie ganz bunte und verspielte Blumensträuße, so auch wirklich zarte und vornehme Kompositionen schaffen – wie etwa dieser Hochzeitsstrauß in Weiß und Altrosa.

Rosa-weißer Hochzeitsstrauß aus Orchideen

Hochzeitsstrauß altrosa rosa violett weiß Orchideen

Das traditionelle, reine und helle Weiß ergibt eine perfekte Kombination mit dem romantischen Rosa. Für eine ruhigere Farbpalette kann dabei eine violette Schattierung bzw. das Altrosa gewählt werden. Um den Effekt der besonderen Lässigkeit und Leichtigkeit des Brautstraußes zu erzielen, sollte man statt den eleganten Phalaenopsis-Orchideen die exotischen Sorten Dendrobium oder Oncidium verwenden – so kann die Braut eine richtige zarte Orchideen-Wolke in der Hand halten.

Bunter Hochzeitsstrauß im Körbchen

Die Hochzeit ist solch ein einzigartiges Ereignis, dass man an diesem Tag das Gewohnte und Traditionelle am besten weit weg hinterlassen will. Dies gelingt unter anderem mit diesem außergewöhnlichen Brautstrauß im Körbchen.

Außergewöhnlicher Hochzeitsstrauß: bunte Blumen im Körbchen

Hochzeitsstrauß lila rosa blau rot gelb orange künstliche Blumen im Korb

Für den Hochzeitsstrauß müssen nicht unbedingt echte Blumen verwendet werden. Blumen aus Kunststoff können wirklich schick aussehen, zudem halten sie ein Leben lang und sind damit ein tolles Erinnerungsstück. Wählen Sie für Ihren Strauß lila, rosa, orange, rote, blaue, gelbe und sogar grüne Rosen. Die Blumen können dabei in der Hand gehalten werden, aber viel origineller wirkt solcher Blumenstrauß in einem kleinen Korb, der mit einer Kordel dekoriert ist. Dieser Brautstrauß hat wirklich was Märchenhaftes in sich!