Zartester Hochzeitsstrauß in Hellrosa

Wie kann man jede Braut beschreiben? Jung, schön, zart, liebevoll… All diese Eigenschaften betont am besten dieser hellrosa Hochzeitsstrauß, der pure Zartheit ausstrahlt.

Pure Zartheit: Hochzeitssträuße in Hellrosa

Hochzeitsstrauß hellrosa rosa weiß mit Inka-Lilien, Rosen, Amaryllis

Helles Rosa und dessen pfirsichfarbene Töne sind unglaublich zarte, romantische Farben. Aus Rosen in diesen Schattierungen gelingen die besten Brautsträuße. Die Rosen können mit weißen, gepunkteten Inka-Lilien oder weißen Amaryllis-Blumen komponiert werden, so sieht der Hochzeitsstrauß prächtiger und stilvoller aus. Die Manschette oder die Blumenstängel sind zusätzlich mit weißen Satinbändern und Perlen zu verzieren – für besseren Halt und mehr Glanz. Diese klassischen Brautsträuße sind ideale Accessoires für jede Jahreszeit, aber besonders harmonisch wird damit der Look der Braut im Frühling.

Zarter Hochzeitsstrauß in rosa-roten Schattierungen

Eine zarte und bunte Blumenpracht in der Hand – dies ist das beste Hochzeitsaccessoire für jede Braut. Besonders im Sommer kann man die schönsten, farbenfrohsten Blumen für den Hochzeitstrauß wählen, etwa die Ranunkeln, Inka-Lilien und Rosen.

Hochzeitsstrauß aus Ranunkeln und Inkalilien in Rosa, Pfirsich und Weinrot

Sommerlicher Hochzeitsstrauß rosa, orange, rot aus Rosen, Ranunkeln, Inka-Lilien

Zarte Rosen und Ranunculus-Blumen in den weißen und rosa Schattierungen mit bunten Inka-Lilien sind eine tolle Komposition für einen sommerlichen Hochzeitsstrauß. Darauf können mit weiteren Blüten und Bindereigrün bunte weinrote und grüne Akzente gesetzt werden. Pfirsichfarbene Satinbänder und Kristallketten, die von der Blumenkugel runterhängen, lassen den Brautstrauß lässig, luftig und verträumt wirken. Ein richtiges sommerliches Blumenmärchen!

Bunter Hochzeitsstrauß für den Frühling

Der Frühling erfreut die Menschen mit den zartesten Blüten und Farben. Diese Geschenke der Natur sind unbedingt zu nutzen, wenn es um die Gestaltung der Hochzeit im Frühjahr geht. Genau das wurde bei der Zusammensetzung von diesem herrlich zarten und frischen Brautstrauß gemacht.

Frühlings-Brautstrauß in Lila, Weiß und Rosa

Hochzeitsstrauß lila, rosa, weiß, pfirsich mit Rosen, Eustoma, Krokussen, Inka-Lilien, Nelken

Die Farben lila, rosa und weiß sind die typischen Frühlingsfarben. Diese Farbpalette sollte auch der Frühlings- Hochzeitsstrauß haben. Dabei kann man beliebige Blumen dafür nehmen: die zarten pfirsichfarbenen Rosen, rosa Nelken und Inka-Lilien, lila und weiße Eustoma-Blumen sowie die weißen und rosa Krokusse. Mit diesem Blumenstrauß wird die Braut wie in eine Wolke aus frischen Frühjahrs-Blumen umhüllt sein!